VERZIEH DICH, KUMPEL – HERZ GEWINNT!

Hiobsbotschaften können eines ganz gut: ungebeten zur denkbar blödesten Zeit an der Tür anklopfen – zunächst zaghaft –, dann vehement hämmernd «ich bin jetzt da!» rufen und schliesslich die Tür einrennen...

 

Du hast keine Aufenthaltsbewilligung!

Da sitzt du also, in der Brust unserer Mutter. Sag, wer hat dich hereingebeten? Du hast keine Aufenthaltsbewilligung!
Lungenkrebs, haben sie gesagt.
Einer der aggressivsten Tumoren, der sich pro Sekunde x-mal teilt, haben sie gesagt.
Metastasen in Lymphknoten und Leber, haben sie gesagt.
Unheilbar, haben sie gesagt.
Unheilbar.

 

KREBS! KREBS! KREBS!
CANCER! CANCER! CANCER!
KREBSERREGEND! KREBSERREGEND! KREBSERREGEND!
KARZINOGEN! KARZINOGEN! KARZINOGEN!
Als Gesellschaftskritikerin stets über das Breittreten von Krebs-Schicksalen in den Medien gespottet. Stets von natürlicher Selektion gesprochen. Wenn wir diesem Arschloch so viel Bühne bieten, darf niemand über dessen grossen Auftritt staunen, habe ich gedacht. Doch jetzt fühlt es sich anders an. Der Krebs hat sich unsere Mutter ausgesucht.

 

Diesen Kampf verlierst DU!
Eines hast du bei der Auswahl deines Wirts nicht überdacht, Kumpel:
Du sitzt in einer Brust, in der seit bald sechs Jahrzehnten ein Herz schlägt.
Ein Herz voller Stärke, Kraft und Liebe. Ein Herz, das weiss, wie es zu kämpfen hat.
Auch wenn Mutter deinetwegen über Monate beschwerliche Chemotherapien auf sich nehmen muss, sie deinetwegen jedes einzelne Härchen an Kopf und Körper verliert, du ihr den letzten Lebenshauch auszusaugen versuchst: Diese Frau mit ihrem grossen Herzen ist stärker als du!
Sie liebt und wird geliebt. Sie kämpft, wir alle kämpfen mit ihr. Sie ist stark – wir auch.
Dagegen kommst du nicht an, also gib auf, Kumpel und halte dich still! Denn lass dir eines gesagt sein: Auch wenn du schon viele Menschenleben für dich gewonnen hast, das unserer Mutter bekommst du nicht. Diesen Kampf verlierst DU!

 

Es grüsst
Lex van Ikon
Schwarzmalerin

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    @Kopfgaleristin (Sonntag, 13 Januar 2019 12:01)

    Ich wünsche euch und der ganzen Familie alles erdenklich Gute �

    (Es ist ein harter Kampf, ich weiß das. Aber machbar, auch das weiß ich.) Viel Kraft!

  • #2

    Lex van Ikon (Sonntag, 13 Januar 2019 18:59)

    Danke, liebe Kopfgaleristin, danke dir viel-, vielmals!!

    Liebe Grüsse
    Lex van Ikon

  • #3

    mary (Sonntag, 13 Januar 2019)

    auch ich danke dir vielmals,liebe kopfgaleristin. deine worte machen mut. ich kämpfe und meine familie mit mir. mamul mary

  • #4

    Sylvia (Mittwoch, 16 Januar 2019 11:27)

    Hallo .... GROSSartig ... WIR sind Schöpfer, Lichtwesen und wenn wir uns dessen voll bewusst sind und diese Kraft anerkennen und wirken lassen, dann ist alles möglich... universelle Gesetze haben eine Wirkung ...es geht um die Rückverbindung unseres SEINS, dem Licht und der Information ..... laden wir all die Möglichkeiten der Heilung und Transformation ein und erlauben uns gesund, glücklich und voller Fülle zu sein.... alles ist mit allem verbunden.... sind wir uns dessen bewusst? Schenken wir unserem BewusstSEIN ein update und freuen uns über unser heilSEIN - JETZT... es grüsst aus der Herzverbindung, Achtsamkeit und LIEBE .... Sylvia reconnectionschweiz.ch

  • #5

    Lex van Ikon (Donnerstag, 17 Januar 2019 20:13)

    Herzlichen Dank für eure tollen Beiträge! Die Anteilnahme berührt mich sehr. Und ja, Sylvia, da bin ich voll und ganz deiner Meinung. Danke für deine Unterstützung auf der spirituellen Ebene.

    Alles Liebe
    Lex van Ikon